Ich war ein paar Tage an der sommerlichen und windigen Nordsee. Genauer gesagt in Sankt Peter-Ording. Wer einen Städtetrip nach Hamburg plant, sollte sich überlegen ein bis zwei Nächte dort zu verbringen. Nur ungefähr 1,5 Stunden per Auto von Hamburg entfernt, ist der Küstenort einen Ausflug auf jeden Fall wert.
Richtig gut und richtig schön nächtigen, lässt es sich in dem Beach Motel SPO direkt am Strand. Einmal über den Deich rüber und schon ist man da. Das Hotel ist im Neuengland-Stil gebaut und eingerichtet. Ich habe nicht das ganze Hotel abgelichtet. Das war ja schließlich Urlaub. Es hätte sich aber gelohnt. Nun gibt es auf der Internetseite aber auch sehr gute Fotos, guckt euch die mal an. Nicht umsonst machen diese Leute ja so schöne Bilder für ihre Seite.
Stankt Peter-Ording

So. Jetzt jetzt noch die Strandbilder und dann fahre ich sofort wieder ans Meer. Na ja, erstmal im nur im Traum. Aber ihr könnt ja schon mal eure Reise an die Nordsee planen.
Sankt Peter-OrdingSankt Peter-OrdingSankt Peter-OrdingSankt Peter-Ording

Sankt Peter-Ording

Sankt Peter-OrdingSankt Peter-OrdingSankt Peter-OrdingSankt Peter-OrdingSankt Peter-OrdingSankt Peter-Ording

 

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *