Ein ganz schnelles DIY vor Weihnachten hau ich noch raus. Ich hatte die Idee ziemlich spontan, deshalb geht der Post auch kurz vor knapp raus. Braucht ihr noch ein paar schicke Kerzen zu Weihnachten, oder vielleicht zu Silvester? Dann sind die Kerzen mit Goldpigmenten goldrichtig.
Kerzen DIY
Kerzen DIY

Ihr braucht dazu:

  • goldfarbene Pigmente (ich hab diese genommen)
  • Kerzen
  • Flache, größere Schüssel

Ihr füllt eure Schüssel mit Wasser und schüttet vorsichtig die Pigmente hinein. Die Pigmente sollen sich auf der Oberfläche dünn verteilen und sie fast bedecken. Darauf achten, dass sich keine Pigment-Klümpchen auf der Wasseroberfläche bilden. Dann die Kerze am Doch und an der Unterseite halten und längs in das Wasser tauchen. Rundherum die Kerze eintauchen, bis sich die Pigmente gleichmäßig auf die Kerze gelegt haben. Ihr müsst etwas vorsichtig beim Festhalten und Anfassen der vergoldeten Kerze sein, da die Pigmente nicht fixiert sind und verwischen können.
Die Kerzen hinstellen und trocknen lassen. Nicht abwischen, wie gesagt die Pigmente sind nicht fixiert. Wenn das Wasser an dem Wachs trocken ist, setzt ihr eure Kerzen in die Halter.
Am besten haften die Pigmente auf Kerzen, die eine richtige „wachsige“ Oberfläche haben. Es gibt Kerzen, die sehr glatt sind, darauf haften die Pigmente nicht so gut.
Silber- oder bronzefarbene Pigmente gehen natürlich auch. Auf farbigen Kerzen kann ich mir das Gold auch gut vorstellen. Ihr macht das schon. Viel Spaß beim Basteln!
Kerzen DIYKerzen DIY

 

2 Reaktionen auf “Ruckzuck vergoldet

  1. Linda sagt:

    Das sieht ja super aus! Ich hätte gar nicht gedacht, dass das so gut hält. Ich habe noch eine Menge Goldflocken zu Hause, da suche ich auch schon nach einer Idee die mal wieder einzusetzen, denn irgendwie sieht gold doch einfach immer irgendwie glamourös aus.

    Liebe Grüße

    Linda

    1. Veronique van den Borre sagt:

      Hallo Linda,
      danke! Ja, es geht gut mit den Pigmenten. Ich hatte es auch mit Schlagmetall ausprobiert, das hat ohne die Anlegemilch leider nicht so gut gehaftet. Mit Goldflocken funktioniert es vielleicht auch. Gold geht immer!
      Lieben Gruß
      Veronique

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *