Es gibt so viele tolle DIYs für Kinderzimmer-Dekorationen und Spielzeuge. Nur bis jetzt bin ich noch nicht dazu gekommen ein DIY für Kinder zu posten. Das ändere ich hiermit endlich! Aus selbsthärtender Modelliermasse kann man wunderbare Wolken zaubern. Eine Wanddekoration oder ein Mobile ist eine tolle Sache für das Kinderzimmer. Meine Tochter findet ein Mobile nicht mehr so spannend, deshalb habe ich mich für die Wanddekoration entschieden. Man könnte meine Idee aber auch super als Mobile verwenden. Mobile DIY Kinderzimmer Kinder

Mobile DIY Kinderzimmer Kinder Dekoration

Für das Wolken-Ensemble braucht man:

  • selbsthärtende Modelliermasse
  • schmaler Cutter
  • Holzstab
  • Nähgarn in einem Blauton
  • Stempelset mit Buchstaben
  • Zahnstocher
  • kleine Schere

Auf einem Blatt Papier kann man als ersten Schritt ein paar Wolkenformen aufzeichnen und so erstmal ausprobieren. Wie viele Wolken man möchte und welchen Platz sie bekommen, auch gleich mit aufzeichnen. So wird festgelegt, ob ein oder zwei Löcher zum Aufhängen gebohrt werden.
Nun die Modelliermasse mit einer Flasche ca. 3 – 4 mm dünn ausrollen. Danach mit dem Cutter verschiedene Wolkenformen aus der Masse auschneiden. Mit dem Zahnstocher schmale Löcher für die Fäden in die Masse bohren. Zum Schluss bekommt jede Wolke noch ihren „Wolke“ Stempel mit der individuellen Nummer. Jetzt die Wolken über Nacht trocknen lassen. Wenn die Masse ausgehärtet ist, werden Fäden an die Wolken geknotet und am Holzstab befestigt. Wolke Nr. 7 schwebt bei mir ganz oben.
Ich habe das Mobile an eine zartblaue Holzplatte gehängt. So bekommt das Ganze einen Bildcharakter.

Mobile DIY Kinderzimmer Kinder Dekoration

Mobile DIY Kinderzimmer Kinder Dekoration

Mobile DIY Kinderzimmer Kinder Dekoration Wolke 7